Monastero Santa Croce Assisi
*
Header_Santa_Croce_Assisi
Santa Croce Asssi
Menu
Alltag im Kloster

 

In unserem Alltag wechseln sich Gebet, Arbeit und Erholung in einem regelmässigen Rhythmus ab. Die äusseren Rahmenbedingungen helfen uns, die innere Ausrichtung selbst in den Aufgaben des Alltags nicht zu verlieren, und unsere persönliche Beziehung zum Herrn ständig zu vertiefen.

 ChorUnsere Hauptaufgabe ist das Gebet, worauf unser ganzer Tagesablauf abgestimmt ist. An erster Stelle die tägliche Heilige Messe als Quelle und Höhepunkt jeden Tages. Im offiziellen Auftrag der Kirche verrichten wir das Stundengebet. Die Stundenliturgie ist nach alter christlicher Überlieferung so aufgebaut, dass der gesamte Ablauf des Tages geweiht wird. Nach der Lehre der Kirche setzt Christus hier seine priesterliche Aufgabe durch seine Kirche fort: Sie lobt den Herrn ohne Unterlass und tritt für das Heil der Welt ein. Ebenso wichtig sind uns die Betrachtung, das Rosenkranzgebet sowie die stille Anbetung vor dem Allerheiligsten.
  
Eine gelöste, frohe Atmosphäre der schwesterlichen Liebe ist eine wesentliche Voraussetzung für unser geistiges Leben in der Klausur. Nach dem Vorbild der heiligen Klara pflegen wir deshalb bewusst einen offenen und liebevollen Umgang in unserer Gemeinschaft. Dank der Vielfalt der Charismen und natürlichen Talente der einzelnen Schwestern erleben wir das Gemeinschaftsleben als sehr facettenreich und erfahren dadurch eine gegenseitige Bereicherung. Dennoch lebt jede Schwester ihre je eigene Beziehung zum Herrn.
 
Während unserer Arbeit setzt sich unsere Gottesverbundenheit fort, zudem ist es eine Möglichkeit, uns den Lebensunterhalt zu verdienen. Neben den anfallenden Hausarbeiten wie im Garten, in der Küche, bei der Wäsche sowie in der Administration sind viele der Schwestern in die Gästebetreuung involviert. Wir sehen dies nicht nur als unseren Lebensunterhalt an, sondern gleichzeitig auch als unauffälliges, verborgenes, aber wirksames Apostolat. Wir betrachten es als ein Geschenk Gottes für unsere Gemeinschaft.
 

 Für Impressionen aus dem Alltag, bitte hier klicken!

Für Impressionen vom Liturgischen Kirchenjahr in Santa Croce, bitte hier klicken!

Für Bilder, welche unsere langjährige Verbundenheit mit dem Heiligen Vater zum Ausdruck bringen, bitte hier klicken!

  

Kreuz

 

Gebetszeiten, zu welchen wir unsere Gäste herzlich einladen:

Messe täglich:        7.00 Uhr    (für gewöhnlich auf
                                                Italienisch)

Sonntags:               16.45 Uhr   Anbetung mit Rosenkranz
                                                und eucharistischem Segen

 

 

 

 

 

Gerne kann in unserer Klosterkirche auch die Heilige Messe im ausserordentlichen Ritus gelesen werden.

Eine zusätzliche Möglichkeit zur stillen Anbetung ist an der Via S. Francesco täglich von
9.00-12.00 Uhr und 16.00-18.00 Uhr, ausser am Samstagnachmittag und Sonntag gegeben. Die Gemeinschaft vor Ort lädt Sie herzlich dazu ein.

Sound-Player
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail